Annica Anna Pohl
Leiterin Anlageimmobilien
image description

MEDIENMITTEILUNGEN

Sommerumfrage 2017

Die Sommerumfrage 2017 der CSL Immobilien AG, bei der 170 Experten aus der Immobilienbranche teilgenommen haben, lässt hoffen, dass sich auf dem Büromarkt eine Trendwende abzeichnet. Das Wachstum der Unternehmungen spielt bei der Flächennachfrage wieder eine bedeutendere Rolle, nachdem es die letzten Jahre kaum Relevanz hatte. Die Einschätzung des Wohnungsmarkts hingegen bietet keine grossen Überraschungen. Auffällig ist jedoch die herausstechende Nachfrage in den Zen- tren, während die Bautätigkeit in den Agglomerationen am höchsten ist.

Medienmitteilung
Immobilienmarktbericht 2017

Im Mietwohnungsmarkt und im Büromarkt gibt es kaum noch Luft nach oben – die Preise befinden sich mehrheitlich im Abwärtstrend. Auch im Investmentmarkt ist ein oberer Preisplafond erreicht. Nur im günstigen und mittleren Wohneigentumssegment manifestiert sich eine gegenläufige Tendenz mit weiter leicht steigenden Preisen. Dies zeigt der heute publizierte Immobilienmarktbericht von CSL Immobilien mit Daten und Erkenntnissen zum Wirtschaftsraum Zürich und zur gesamten Schweiz. 

Medienmitteilung
Immobilienmarktbericht 2016

Der Schweizer Immobilienmarkt hat sich im letzten Jahr von Extremen verabschiedet. Der Wohnmarkt tendierte zu gleichbleibenden oder leicht tieferen Preisen. Auf dem Büromarkt sanken vielerorts die Leerstände, während gleichzeitig die Preise leicht anzogen. Über alles gesehen ist die sanfte Landung Tatsache geworden. Der rekordtiefe Referenzzinssatz stellt allerdings ein Risiko für die Stabilität des Wohnmarkts dar. Steigt der Zinssatz künftig rasch an, geraten sowohl Mieter als auch Investoren in Zugzwang, wie CSL Immobilien in ihrem Ende März publizierten Immobilienmarktbericht Schweiz 2016 festhält. 

Medienmitteilung
Büromarktbericht 2015

Die verfügbaren Büroflächen haben 2014 in der gesamten Schweiz stark zugenommen. Die Angebotsquote von 5.6% liegt klar über dem bisherigen Höchstwert von 5.3%. Im Wirtschaftsraum Zürich summierten sich die verfügbaren Büroflächen auf über 1 Mio. Quadratmeter. Die Freigabe des Frankenkurses gegenüber dem Euro dämpft die Hoffnungen auf eine rasche Markterholung, wie CSL Immobilien in ihrem Anfang Februar publizierten Büromarktbericht Schweiz 2015 festhält.

Medienmitteilung
Wohnmarktbericht 2015

Die Spitze der Preisanstiege auf dem Wohnmarkt des Wirtschaftsraums Zürich ist gebrochen. Erstmals seit langer Zeit ist der mittlere Preis (Median) 2014 wieder gesunken – und dies sowohl im Eigentumsbereich als auch bei den Mietwohnungen. Obwohl in zentralen und attraktiven Lagen weiterhin steigende Preise anzutreffen sind, deutet für 2015 alles auf ein Soft Landing auf hohem Niveau hin. Auf dem Eigentumsmarkt haben die Regulationsmassnahmen von Behörden und Banken die Nachfrage stark gedämpft. Marktdynamik und Neubautätigkeit verlagerten sich deshalb zum Mietmarkt.

Medienmitteilung
Neue Gesamtdienstleisterin auf dem Schweizer Immobilienmarkt

Die beiden Immobiliendienstleisterinnen CSL Immobilien AG und Colliers International Zürich AG haben beschlossen, ihre Organisationen und ihr Know-how per 1. Juli 2014 unter der Marke CSL Immobilien zusammenzuführen.

Medienmitteilung
Wohnmarktbericht 2014

Stark steigende Preise für Wohneigentum und Mietwohnungen gehören der Vergangenheit an. Es zeichnet sich eine neue Ära der Stabilität auf hohem Niveau ab. Die Gefahr einer Immobilienkrise ist angesichts der sich erholenden Wirtschaft und der weiterhin starken Zuwanderung minim. Damit die Preise stabil bleiben, muss jedoch das Angebot ausgeweitet werden. Dies wird durch staatliche Regulationen und durch übervorsichtige Banken erschwert.

Medienmitteilung
Wohnmarktbericht 2013

In den letzten Monaten sind immer wieder Warnungen vor einer Immobilienblase im Grossraum Zürich erschienen. Der Wohnmarktbericht 2013 der CSL Immobilien AG zeigt, dass solche Ängste übertrieben sind. Im Wirtschaftsraum Zürich sind die Preise für Wohneigentum und Miete 2012 zwar weiter angestiegen – allerdings aufgrund der sinkenden Nachfrage deutlich weniger als in den Vorjahren. Dieser Trend dürfte sich 2013 fortsetzen. Die Gefahr einer starken Überbewertung auf breiter Front ist deshalb zurzeit klein.

Medienmitteilung
Wohnmarktbericht 2012

Viele Marktbeobachter und –teilnehmer sprechen heute von einer Immobilienblase im Grossraum Zürich. Die fundamentalen Daten und aktuelle Marktbeobachtungen stützen diese Befürchtung jedoch nicht. Dies zeigt die CSL Immobilien AG in ihrem erstmals publizierten Wohnmarktbericht.

Medienmitteilung

Social Media

Besuchen Sie uns auch auf folgenden Plattformen:

Xing  Facebook  Twitter

 

Baulandsuche

Die CSL Immobilien AG erwirbt Bauland und prüft bestehende Immobilienprojekte. Kontaktieren Sie für Ihre Offerten und Anfragen Daniel Barben.

Kontakt